Kerberos1978 - Weblog
 



Kerberos1978 - Weblog
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/kerberos1978

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Urlaubs-Weblog Teil 6

Lombok: Tag 2+3 (18.+19.September 2007)

Ehrlich gesagt habe ich momentan ueberhaupt keine Lust diesen Blog zu schreiben, da in dieser Mittagshitze meine ganze Konzentration der Erhaltung meines Koerpers gewidmet ist... :-)
Daher werde ich mich heute nur kurz umreissen, was wir in den letzten beiden Tagen erlebt haben. Zumal dieses auch sehr uebersichtlich ist... *schmunzel*

Vorgestern haben wir uns einen reinen Entspannungstag gegoennt. Stundenlanges am Pool liegen, mit sonnen und lesen, kurz im Ozean und anschliessend im Pool schwimmen. Abends noch eben eine Kleinigkeit essen und den Tag im Bett mit Bintang und Knabberzeugs vor dem Fernseher abschliessen. War auch mal schoen...

Gestern (19.09.) sind wir bereits um 06:45 Uhr aufgestanden, da wir um 08:00 Uhr von den 'Dream Divers' am Hotel abgeholt wurden. Am Vorabend haben wir noch einen Schnorchelausflug zu einer der drei Gili-Inseln gebucht - Gili Air.
Wir wurden mit sechs anderen Touristen in den Nordwesten der Insel verfrachtet, wo die katamaran-aehnlichen Boote der Gesellschaft (welche uebrigens von Deutschen betrieben wird) lagen.

Nach einer Ueberfahrt mit den Tauchgaengern, wurde uns das Schnorchelequipment inkl. dem Neoprenanzug gegeben und wir gingen sofort ins Wasser. Schade das wir keine Unterwasserkamera dabei hatten, denn das waeren wirklich grandiose Bilder geworden!!!
Da seinen nur kurz die Highlights erwaehnt: blaue Riesen-Seesterne, Schildkroeten (ca. 1,5m gross), Seesterne, Anemonen und viele unterschiedliche bunte Fische...

Am fruehen Abend sind wir durch einen recht turbulenten Ozean wieder zurueckgefahren und der Motor stotterte schon bedrohlich. Wir kamen aber dann doch noch sicher (zwar pitschnass, aber sicher) am anderen Ufer an...

Wir verabredeten uns noch mit zwei anderen Touristen zum Abendessen.
Timon und Ute sind aus Wuerzburg und Heidelberg und in unserem Alter. Wir assen noch lecker zu Abend und gingen danach noch gegenueber Cocktails schluerfen,
zur Crazy Time (Happy Hour) und Live Music.
Ziemlich betrunken kutschierte uns ein Taxi schliesslich gegen Mitternacht ins ruhige Hotel.

In den vergangenen zwei Tagen haben wir natuerlich wenig Fotos geschossen, da wir erst am Pool entspannten und dann unter Wasser nicht konnten. ;-(
Sandra: Natuerlich gibt es nicht nur ein Foto mit dem Affen auf Alex' Kopf...

Morgen geht es wieder fuer zwei Tage zurueck nach Bali und anschliessend schon wieder nach Europa zurueck, somit wird voraussichtlich nur noch ein Blogeintrag folgen... Mal sehen, wie wir das schaffen.
20.9.07 06:56
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


die daheim gebliebene (20.9.07 18:58)
Das hört sich ja alles atemberaubend an. Hoffe Ihr habt ein paar Cocktails für mich mitgeschlürft.

Das Du bald anfangen würdest, Dich darüber zu beschweren, obwohl Du Dich selbst dazu zwingst, Deinen Urlaubsblog zu schreiben, war mir klar. War nur eine Frage der Zeit. Bin aber stolz, daß Du so tapfer durchhälst.

Tja, euer Urlaub ist bald vorbei und ich kann es kaum erwarten, Dich wiederzusehen, wie Du Dir sicherlich denken kannst, aber ich bin doch sehr erschrocken darüber, wie schnell die Zeit verflogen ist. Liegt bestimmt daran, daß wir nicht mehr durchackern müssen ;-)

Ich wünsche Dir bzw. euch noch ein paar erholsame Tage und freue mich auf Deinen letzten Blog und anschließend auf die Fotos

Alles Liebe
Sandra

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung